0 44 73 - 94 84 - 0  |   rathaus@emstek.de

Öffentliches Schwimmen in der Emsteker Schwimmhalle wieder möglich

 

Nach der Corona-bedingten Schließung der Schwimmhalle Emstek werden bereits seit Anfang Juni wieder Schwimmkurse durchgeführt. Nun sollen weitere Öffnungsschritte folgen, wobei es weiterhin Einschränkungen geben wird.  

Ab Dienstag, den 29.06.2021, soll zusätzlich zu den Kinderschwimmkursen auch das Öffentliche Schwimmen wieder angeboten werden.

 

 

 

Öffentliches Schwimmen:  

Dienstag und Donnerstag, jeweils 17.45 Uhr – 19.00 Uhr

Begrenzung der Badegastanzahl:

Aufgrund behördlicher Vorgaben musste zunächst die Anzahl der Badegäste entsprechend der zur Verfügung stehender Umkleidekabinen beschränkt werden. Dementsprechend dürfen nur jeweils sechs weibliche und sechs männliche Personen – somit insgesamt zwölf Personen gleichzeitig - die Schwimmhalle besuchen. Von jedem Badegast ist dann eine feste Umkleidekabine zu nutzen.

Anmeldung:

Aufgrund der Begrenzung der Anzahl der Badegäste, ist für das öffentliche Schwimmen ab sofort eine Anmeldung erforderlich. Diese kann montags bis freitags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch unter 04473 / 91 93 97 erfolgen.

Zudem werden die Badegäste gebeten, das Schwimmbad pünktlich zum Badeschluss zu verlassen, damit die für die Reinigungsarbeiten eingeplanten Zeiträume entsprechend genutzt werden können und es somit nicht zu Verzögerungen für andere Gruppen kommt.

 

Schwimmkurse:

Die Teilnehmer/-innen der verschiedenen Schwimmkurse werden individuell über die jeweiligen Teilnahmemöglichkeiten informiert. Aktuell werden verstärkt Schwimmkurse durchgeführt, um den durch die Schließung des Bades entstandenen Stau möglichst zügig aufzulösen.  

 

Sport-Gruppen:

Sobald der Start der Aqua-Fitness-Kurse möglich ist, werden die Teilnehmer individuell über ihre Teilnahmemöglichkeiten informiert.

Das gleiche gilt auch für die Wassergymnastik-Kurse. Sobald gestartet werden kann, erhalten alle Teilnehmer eine entsprechende Info.

 

DLRG-Ausbildung:

Auch die DLRG wird alle Teilnehmer/-innen zu entsprechend informieren, sobald der Trainingsbetrieb startet.

 

Weiterer Hinweis: 

Alle weiteren Verhaltensregeln für die Nutzung des Schwimmbades hängen im Eingangsbereich der Schwimmhalle aus.

Trotz des eingeschränkten Badebetriebes werden die Eintrittspreise sich nicht ändern. Für die Inhaber/-innen von Jahreskarten wird es folgende Regelung geben: Die Jahreskarte kann weiterhin genutzt werden. Ab einem bestimmten, aktuell noch nicht feststehenden Zeitpunkt wird der durch die Schließung der Schwimmhalle „verloren gegangene“ Zeitraum (dazu zählt auch der nun anstehende eingeschränkte Betrieb) zusammengefasst. Die Jahreskarten werden dann dementsprechend um diesen Zeitraum verlängert.

 

Foto: Das Personal der Schwimmhalle (Joachim Aalderks und Elisabeth Lammers) im Engangsbereich der Schwimmhalle (Gemeinde Emstek - L. Eckhoff)
Bericht: Gemeinde Emstek (Linda Eckhoff)

 

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de