0 44 73 - 94 84 - 0  |   rathaus@emstek.de

Wahlhelferinnen und -helfer gesucht!

Für die am Sonntag, den 12.09.2021, anstehende Kommunalwahl sowie für die Bundestagswahl am Sonntag, den 26.09.2021, sucht die Gemeinde Emstek freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. 

Wer Zeit und Lust hat, sich ehrenamtlich zu engagieren, kann sich bei Stefan Büssing telefonisch unter 04473/ 94 84 – 24 oder per Mail (stefan.buessing@emstek.de) melden. 

Voraussetzung für die Übernahme einer solchen ehrenamtlichen Tätigkeit ist, dass die interessierten Personen wahlberechtigt sind. 

Für die Kommunalwahl bedeutet das, das diese Personen Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland sein oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen sowie am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sein und den Wohnsitz seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Emstek haben müssen.

Wahlberechtigt für die Bundestagswahl ist, wer Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist sowie am Wahltag das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält.
 

Bild: Gemeinde Emstek 

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de