0 44 73 - 94 84 - 0  |   rathaus@emstek.de

Wenn Mountainbiker zu Lebensrettern werden

Als die Mountainbike-Gruppe im September des letzten Jahres zu einer ihrer wöchentlichen Touren in Richtung „Ahlhorner Fischteiche“ aufbrachen, ahnte keiner von ihnen, dass sie an diesem Abend zu Lebensrettern werden würden.

Als der langjährige Emsteker Dorfpolizist Heinz Hopfmann infolge eines Herzstillstandes nach einem Kammerflimmern bewusstlos vom Fahrrad stürzte, reagierten seine Mitfahrer geistesgegenwärtig und retten ihm so das Leben. Von Notärztin und Rettungsassistenten wurden nicht nur die umgehend begonnenen Wiederbelebungsmaßnahmen, sondern auch die Stafette, die den Notarzt zum Einsatzort leitete, mehrfach ausdrücklich gelobt. Ohne diese Stafette hätten Notarzt und Rettungswagen deutlich länger gebraucht, um den außerhalb gelegenen Einsatzort zu finden.

Gemeinsam haben sie Heinz Hopfmann mit ihrem beherzten Eingreifen das Leben gerettet.

Um dieses geistesgegenwärtige Handeln und das besondere Engagement zu würdigen, lud Bürgermeister Michael Fischer die Mountainbike-Gruppe um Heinz Hopfmann in dieser Woche ins Emsteker Rathaus ein.

In gemütlicher (und natürlich Corona-gerechter) Runde sprach Michael Fischer allen Fahrern seine besondere Anerkennung aus und überreichte jedem Lebensretter eine Ehrungsurkunde. Zusätzlich gab es seitens der Gemeinde eine kleine Anerkennung für die gesamte Gruppe.

Im anschließenden Gespräch wurde eins besonders deutlich: Die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen rettet Leben! Alle drei Mountainbiker, die die Reanimationsmaßnahmen durchführten, besaßen einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein bzw. hatten erst kürzlich an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen, sodass sie genau wussten, was sie zu tun hatten.

Gerade deshalb appellieren wir an alle, regelmäßig an Erste-Hilfe-Kursen teilzunehmen! Schließlich kann jeder zum Ersthelfer werden – und das schneller, als man denkt!

Text und Foto: Gemeinde Emstek (L. Eckhoff)

Informationen

Interner Login

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

 

 

 

Gemeinde Emstek

  Am Markt 1 | 49685 Emstek
  0 44 73 - 94 84 0
  0 44 73 - 94 84 74
  rathaus@emstek.de